Back to Top

Hypnose

_____________________________________________________________________


Was ist Hypnose/Trance?

Wir alle kennen Trancezustände, wenn wir guter Musik zuhören, vertieft in eine interessante Lektüre sind und in die Welt der Handlung des Buches eintauchen, oder wenn wir unterwegs auf der Autobahn so automatisch konzentriert auf den Strassenverkehr sind, dass wir die Ausfahrt übersehen, die wir hätten nehmen sollen. Hier sprechen wir von sogenannter Alltagstrance. 

In einem Hypnosesetting wird durch den Coach/Therapeuten bewusst eine Trance induziert, wodurch beim Klienten im Innern die Ressourcen aktiviert und gestärkt werden, neue neuronale Verknüpfungen im Gehirn entstehen und so auch innerlich neue Lösungswege möglich werden. Selbstheilungskräfte können aktiviert und gestärkt werden und das Unbewusste kann die Regie auf einer Ebene übernehmen, die gewünschte Veränderungen verschiedenster Art nachhaltig einleiten und möglich machen können.Mit der von mir praktizierten Hypnose/Tranceform können andere Verfahren kombiniert werden. In der Zulaufschen-Hypnose finden sich Elemente von Milton Erickson, der Neurowissenschaften (Neuroplastizität), der Psychologie, der Intuitionsforschung, systemische Elemente und unter anderem auch der Biologie (z.B. der Epigenetik).


Wollen Sie mehr erfahren, lesen Sie hier weiter, oder kontaktieren Sie mich direkt per Mail oder telefonisch.
Rita Häfelfinger